NETcom

Der NETcom ist das Einstiegsmodell der PANA-MED Produktfamilie und besteht werkseitig bereits aus einem geprüften Soft- und Hardwarepaket, welches für die Verwaltung einer digitalen Schnittstelle(ESPA4.4.4) entwickelt wurde. Für eine modulare und individuelle Systemerweiterung von Schnittstellen wird sein großer Bruder PANA-MED NETcomplus erforderlich. Weiterhin besteht die Möglichkeit die NETcontrol Kontaktmodule zum Auswerten und Schalten potenzialfreier Kontakte einzubinden. Die Weiterleitung der Informationen und Alarmereignisse erfolgen über individuelle Softwaremodule die die Verbindung zu Ihren gewünschte Anzeigemedium herstellen. Werkseitig können die Meldungen über das CSTA Protokoll an ein Panasonic Telefonsystem oder angeschaltete Kontaktausgänge weitergeleitet werden.


16.10.2014